Veranstaltungsarchiv

Hier eine Übersicht und einige Eindrücke zu Veranstaltungen, an denen wir beteiligt waren:

  • 15. bis 16.06.2019: 800-Jahr-Feier der Gemeinde Datzeroth: Handwerksdarstellung aus der Zeit der Gründung (als Bäuerin mit Lebensmitteldisplay und Knochenperlendrechsler. Hervorragender Service (Unterbringung und Verpflegung), schöner Platz (eine von Hecken eingegrenzte Ecke des Dorfplatzes) und sehr interessierte Besucher (Veranstalter: Tempora Nostra/Gemeinde Datzeroth)
  • 15. bis 17.02.2019: Klerus Workshop: Szene-interne Tagung zum Austausch über die Geschichtsdarstellung als Angehöriger eines geistlichen Standes. Wasserschloss Wüllmersen (Veranstalter: IG Wolf)
  • September 2018: Historisches Lager Holzwickede: Ein recht bunter Querschnitt über verschiedene Aspekte der Geschichte von Holzwickede; sehr unterschiedliche Zeiten und sehr unterschiedliche Ansprüche and die Darstellung, aber ausbaufähig und mit Herzblut organisiert. Beitrag zu Spielen im Hochmittelalter
  • September 2018: „Wenauer Klostergeschichte(n)“: Belebung des ehemaligen Prämonstratenserkonvents Wenau zum Tag des offenen Denkmals. Beitrag zu Spielen im Hochmittelalter. (Mit-Organisation)
  • Juni 2018: Extraschicht im LWL-Museum Herne: Thema „Irrtümer und Fälschungen“. Beitrag zur Urkundenerstellung.
  • Februar 2018: Klerus Workshop in Wülmersen: Szene-interne Tagung zum Austausch über die Geschichtsdarstellung als Angehöriger eines geistlichen Standes.
  • August 2017: Hochmittelaltertreffen Jerichow: Szene-internes Treffen im ehemaligen Prämonstratenserkonvent Jerichow. Hoffentlich bleibt es keine einmalige Sache. Beitrag zu Stundengebet und Choral.
  • Juli 2017: „800 Jahre Horhausen“. Beitrag Beinschnitzer, Handspinnen.
  • Mai 2017: 30-jähriges Jubiläum der IG Wolf auf der Ronneburg. Beitrag Rechnen mit römischen Zahlen, Stundengebet und Choral.
  • September 2016: „Wenauer Klostergeschichte(n)“: Belebung des ehemaligen Prämonstratenserkonvents Wenau zum Tag des offenen Denkmals. Beitrag zu Stundengebet und Choral, Scriptorium, Leben im Konvent, Fingerschlaufenflechten. (Mit-Organisation)
  • Juni 2016: „Der Kaiser kommt“: Belebung von Schloss Lenzburg. Über 80 Darsteller von Handwerk bis Hochadel. Grandios! Beitrag zu Stundengebeten und Choral, Rechnen mit römischen Zahlen.
  • September 2015: „Wenauer Klostergeschichte(n)“: Belebung des ehemaligen Prämonstratenserkonvents Wenau zum Tag des offenen Denkmals. Beitrag zu Stundengebet und Choral, Scriptorium, Leben im Konvent, Fingerschlaufenflechten (Mit-Organisation)
  • August 2015: „Zurück auf Anfang“: 1000 Jahre Stiftskirche Bonn. Beitrag zu Stundengebet und Choral, Handspinnen. (Mit-Organisation)
  • weitere auf Nachfrage